Shiatsu-Praxis
Petra Neumann (geb. Gruber)
Pfaffenhofener Str. 40
86558 Hohenwart

SEI-KI

SEIKI ist eine Weiterentwicklung aus dem Shiatsu von Akinobu Kishi. Seiki findet im bekleideten Zustand auf einem Futon statt. Beim SEIKI versinkt der Klient in die Geborgenheit des Moments – Einfach nur Sein. Der SEIKI Praktiker steht unterstützend zur Seite. Intuitive Berührungen geben dem Klienten Impulse um die Selbstregulation des Energiesystems anzuschieben. Bislang verschlossene Türen öffnen sich. Blockaden dürfen sich zeigen und auch lösen und die Energie wieder in den Fluß kommen. Ein Angenommen so wie ich bin, so wie ich wahrhaftig gemeint bin, entsteht beim Klienten. Ein Gefühl von Ruhe, Frieden und Gelassenheit. Die Durchblutung im gesamten Körper wird angeregt, genauso wie die Selbstheilungskräfte.

Die Dauer einer SEIKI Anwendung hängt von der nonverbalen Kommunikation zwischen Klient und Praktiker ab und kann zwischen 15 und 50 Minuten dauern. Die Dauer ist nicht vorhersehbar. SEIKI kann bei allen Befindlichkeitstörungen Anwendung finden. Krankheitsbilder und Symptome müssen ärztlich (oder vom Heilpraktiker) abgeklärt werden. SEIKI ist komplementär und kann somit sonstige Behandlungsmethoden unterstützen.

<< ShiatsuFaszien >>
Startseite | Impressum | © 2010-2020 Lesny