Shiatsu-Praxis
Petra Neumann (geb. Gruber)
Pfaffenhofener Str. 40
86558 Hohenwart

Faszien

Das Bindegewebe (Faszien), das verkannte Organ, gibt uns den inneren Halt (GEO 02/2015).

Faszien sind das Gewebe um alle Knochen, Gelenke, Muskeln und um alle Organe herum. Sie geben unserem Körper den so wichtigen Halt.

Die Faszien sind ein Spiegelbild unserer Matrix in der wir leben. Hat ein Mensch beaonders intensive Erfahrungen oder sogar Traumatas erleben müssen, so spiegelt sich dies alles in unserem Bindegewebe wider. Auch wenn jemand in Angst lebt, verdichten sich die Faszien selbstverständlich. Der Körper fühlt sich fest und angespannt an. Der Wunsch nach Leichtigkeit entsteht. 

In meiner Faszienarbeit (nach Gabriella Poli) geht es darum zu erspüren welche Partien bereit sind sich zu lösen und zu lockern. Es ist eine völlig schmerzfreie Anwendung, die sich bis in die tiefste Schicht bewegt.

Insbesondere nach Operationen oder Verletzungen nimmt der Körper oft eine Schonhaltung ein, welche dann zu Verdichtungen um den eigentlichen Schmerzbereich führt. Auf Dauer gesehen entstehen dort neue Schmerzherde, die organisch durch die Schulmedizin nicht nachweisbar sind. (Btte lassen Sie sich auf jeden Fall schulmedizinisch untersuchen und klären Sie Ihre Erkrankung ärztlich ab)

Diese schmerzfreie Anwendung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

<< SEI-KiAutogenes Training >>
Startseite | Impressum | © 2010-2020 Lesny